Alle Nachrichten


Kreisparteitag 2010

Am 17. März 2010 findet der diesjährige ordentliche Parteitag des FDP Kreisverbandes Mettmann statt. Zu Gast sind wir diesmal in Langenfeld. Der Ortparteitag beginnt in der Stadthalle Langenfeld (Schauplatz) an der Hauptstraße um 19.30 Uhr.

Als Gastredner konnten wir den Fraktionsvorsitzenden der FDP im Düsseldorfer Landtag gewinnen, Herrn Dr. Gerhard Papke, gewinnen.

Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

Ihr FDP Kreisverband Mettmann


Trauer um Otto Graf Lambsdorff

Im Alter von 82 Jahren, nur wenige Wochen vor Vollendung seines 83. Lebensjahres ist der Ehrenvorsitzende der FDP, Otto Graf Lambsdorff, verstorben.

Graf Lambsdorff hat die Freien Demokraten über viele Jahre geprägt. Er gehörte zu den bedeutendsten Politkern, der über alle Parteien hinweg Anerkennung genoss. Als Verfechter der sozialen Marktwirtschaft und mit hoher Kompetenz hat er sich für das Wohl aller eingesetzt. Er hat den Kurs der FDP lange Zeit mit geprägt und der Partei auch mit seiner Persönlichkeit ein Gesicht gegeben.

Wir alle trauern um ihn und sprechen seiner Familie unser Mitgefühl aus.

FDP Kreisverband Mettmann


Neue Kreistagsfraktion konstituiert

Auf der konstituierenden Sitzung der FDP-Kreistagsfraktion wurde Dirk Wedel einstimmig als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt. Zur stellvertretenden Fraktions-vorsitzenden wurde – ebenfalls einstimmig – Ulrike Mannheim (Heiligenhaus) bestimmt. Um die Fraktionsfinanzen kümmert sich Dr. Klaus Wagner (Langenfeld).

Zudem nominierte die FDP-Kreistagsfraktion einstimmig Michael Ruppert (Haan) für das Amt des 1. stellvertretenden Landrats. Der Diplom-Sozialwissenschaftler betätigte sich beruflich als Journalist, später als PR-Berater und Personal-Trainer. Seit den 70er Jahren kommunalpolitisch engagiert, war Michael Ruppert von 1985 bis 1995 Landtagsabgeordneter (unter anderem umwelt- und kommunalpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion). Der Fraktionsvorsitzende der FDP im Rat der Stadt Haan bringt sein Credo auf die einfache Formel: „Schließlich weiß doch jedermann, dass man auf Dauer nicht mehr ausgeben als einnehmen kann.“ Michael Ruppert ist begeisterter Sportler, spielt Tennis und Fußball und beschäftigt sich in seiner übrigen Freizeit bevorzugt mit Geschichte.


Dirk Wedel: Kreis Mettmann ist erneut liberale Hochburg – Dank an die Wähler

„Der Kreis Mettmann hat sich bei der Bundestagswahl erneut als liberale Hochburg erwiesen. Unser Dank gilt unseren Wählerinnen und Wählern, die dieses großartige Ergebnis der FDP im Kreis und in ganz NRW möglich gemacht haben. Gerade mit Blick auf die im Mai 2010 anstehende Landtagswahl ist dies eine hervorragende Motivation für die Partei und ihre Mitglieder“.

Dies erklärt der Mettmanner FDP-Kreisvorsitzende Dirk Wedel zum Ausgang der Bundestagswahl.

In allen 10 Städten des Kreises habe die FDP große Zugewinne erzielt. Das FDP-Ergebnis im Kreis Mettmann liege mit durchschnittlich 17,6% (18,1% im Südkreis und 16,9% im Nordkreis) der Zweitstimmen deutlich über dem Landesdurchschnitt (14,9%) und dem Bundesdurchschnitt (14,6%). Über 11.600 Wähler habe die FDP im Vergleich zur Wahl 2005 kreisweit hinzugewonnen. In Mettmann und Haan sei sogar die 20%-Marke überschritten, in Ratingen fast erreicht worden. Erkrath, Hilden, Langenfeld, Heiligenhaus und Wülfrath lägen weit über dem Bundes- und Landesdurchschnitt, Monheim im Landes- und Velbert im Bundesdurchschnitt. Aber auch im Erststimmenergebnis mit kreisweit über 9.000 Stimmen Zugewinn zeige sich die große Zustimmung zur FDP. In allen Ortsverbänden hätten die Parteifreunde mit ihrem engagierten Wahlkampf zu diesem hervorragenden Ergebnis beigetragen.

Die FDP wolle nun eine bürgerliche Regierung der Mitte mit der Union bilden. Dabei werde sie weiterhin ein klares liberales Profil zeigen: Für mehr Wachstum und Beschäftigung, für mehr Bildungschancen und für mehr Arbeitsplätze.

„Wir brauchen einen Regierungswechsel, weil Deutschland einen Neuanfang und einen Politikwechsel braucht“, so Wedel.

Nach den Wahlerfolgen im Jahr 2009 gelte es jetzt für die FDP, auch im Jahr 2010 bei der Landtagswahl durch klare liberale Sachpolitik die Wähler zu überzeugen.

Dirk Wedel: „Die konsequente und eindeutige marktwirtschaftliche Ausrichtung der FDP ist vom Wähler honoriert worden. Oberstes Ziel der FDP ist es nun, im Mai 2010 die liberale Position in der Landesregierung zu stärken und deren erfolgreiche Politik fortzusetzen.“


Am Sonntag ist Bundestagswahl

Am kommenden Sonntag, 27. September 2009, ist Wahltag. Nutzen Sie Ihr Wahlrecht. Gehen Sie wählen. Mit Ihren Stimmen entscheiden Sie über die politische Zukunft unseres Landes. Nutzen Sie die Gelegenheit zu Politikwechsel. Wählen Sie die Liberalen. Wählen Sie FDP.

Hier geht´s zum Wahlaufruf der FDP-Bundespartei.

Ihr FDP Kreisverband Mettmann
Ihre Kandidaten im Kreis Mettmann Michael Ruppert und Dirk Wedel