FDP KV METTMANN

FDP-Kreistagsfraktion hat sich konstituiert

Nach der Kommunalwahl am 13.9.2020 hat sich die neue FDP-Fraktion im Kreistag des Kreises Mettmann konstituiert. Der Fraktion gehören an Michael Ruppert (Haan), Thomas Hoffmann (Velbert), Klaus Müller (Mettmann), Alexander Steffen (Ratingen) und Rudolf Joseph (Hilden). In ihrer ersten Sitzung hat die Fraktion ihren Vorstand gewählt. Klaus Müller, bereits in der jetzt ablaufenden Legislaturperiode Fraktionsvorsitzender, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Müller, der auf eine langjährige Erfahrung im Kreistag zunächst als Sachkundiger Bürger, dann als Kreistagsabgeordneter und schließlich als Fraktionsvorsitzender zurückblicken kann, will seine Arbeit in bewährter Art fortsetzen und dabei aktuelle Themen in den Vordergrund stellen: „Im Zeichen der Corona-Krise und deren Folgen muss jetzt die Solidarität zwischen dem Kreis und seinen zehn Städten Priorität haben: Lasten gemeinsam tragen, nicht von einer Ebene auf die andere schieben!“ So beschreibt Müller die Forderung der FDP an die Verantwortlichen im Kreis und in den Städten für die nächsten Jahre. Ebenso einstimmig wurde Rudolf Joseph zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Joseph gehört erstmalig dem Kreistag an, ist aber seit vielen Jahren kommunalpolitisch tätig, so als Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Hilden sowie als stellvertretender Bürgermeister von Hilden. Alter und neuer Fraktionsgeschäftsführer ist Klaus Diederichs, der diese Funktion bereits seit 11 Jahren ausübt.